Spieltage 16./17.10.2021

 

120 Wurf

SK Ubstadt I – KSC Weiher I      8 – 0
3333- 3120 Holz

 

Hier die Ergebnisse:

Keller Jan – Kai Seitz 2-2
522 - 512 Holz,
Marco Sauer- Anton Meindl 2-2
532 - 524 Holz
Eppinger Martin – Sascha Zinn 3-1
530- 476 Holz
Sauer Marco (Stippi) – Stefan Leiblein 4-0
585 - 534 Holz
Steffen Rest- Jürgen Nies 3-1
603 -579 Holz
Eppinger Andreas – Robin Müller 3-1
561 - 495 Holz

 

Trotz des klaren 8-0 Ergebnisses waren die einzelnen Sätze im Lokalderby gegen den KSC Weiher teilweise hart umkämpft.  So trennte man sich im Startpaar jeweils mit einem 2-2 in den Sätzen und nur durch die besseren Gesamtergebnisse fielen die Mannschaftspunkte an die blau-weißen. In den Mittel- und Schlusspaarungen konnten sich die Hausherren deutlicher durchsetzen obwohl auch hier die einzelnen Sätze teilweise recht knapp ausgingen. Rest Steffen erzielte mit 603 Holz das Tagesbestergebnis und konnte in einer interessanten Paarung gegen den besten Weiherer (Jürgen Nies 579) punkten.

 

 

200/100 Wurf

SK Ubstadt I – SG NP Dosenheim I      5133 – 5625
Jonas Keller 885, Karl-Heinz Böser 01, Erhard Stritzke 881, Kai Latzko 884, Martin Rest 808, Jörg Böckle 874.

Die Einzelergebnisse unserer 200er Mannschaft reichten leider auch im Heimspiel gegen die SG Dossenheim nicht aus um den Gästen ernsthaften Widerstand zu leisten. Bester Spieler bei Ubstadt war Jonas Keller mit 885 Holz.

 

SG Östringen/Ubstadt I - SK Ubstadt II    2643 – 2419
Gerd Gabriel 432, Karl-Heinz Schneider 409, Stefan Rothschmitt 367, Thomas Bertsch 389, Marco Dutzi 416, Thomas Keller 406

Auch für unsere zweite gab es in Östringen nichts zu holen. Lediglich Gerd Gabriel mit 432 Holz konnte auf den Östringer Bahnen mit den Gastgebern mithalten.

 

DKC SK Ubstadt II – SK Ubstadt III       1588 – 1497
Anja Heinicke 393, Mirjana Beck 328, Maria Bajusz 455, Gertrud Sauer 412.

Lars Böckle 381, Tom Glasstetter 338, Jürgen Assmann 341, Germano Adams 437.

 

Im vereinseigenen Duell setzten sich die Frauen gegen die dritte Männermannschaft durch. Maria Bajusz war dabei mit 455 Holz die herausragende Spielerin.

 

Vorschau:
SA, 23.10.
11.00 Uhr ESG Frankonia Karlsruhe I -SK Ubstadt III (100)

14.00 Uhr SK Ubstadt I – SKC FH Eppelheim I (200)
14.30 Uhr SG Östringen/RW Ubstadt I - SK Ubstadt II (100)


SO, 24.10.

10.30 Uhr KV Plankstadt U14 – KV SK Ubstadt u14 (100)
13.00 Uhr DKC SK Ubstadt II – 84 Eisingen I (100)
15.00 Uhr DKC SK Ubstadt I – DSKC FA Leimen II (100)

Spieltag 09.10.2021


Männer 120 Wurf
 

SK Ubstadt I – SG Ettlingen II     6-2
3414 - 3352 Holz


Hier die Ergebnisse:
 

Rest Steffen - Gerd Wolfring 1,5-2,5
577 - 577 Holz,
Marco Sauer- Siegmund Kull 2-2
562 - 538 Holz
Eppinger Martin - Thomas Speck 1-3
560-610 Holz
Sauer Marco (Stippi) - Jörg Schneidereit 3-1
594 - 539 Holz
Tobias Ebelle - Markus Lauinger 2,5-1,5
539 - 525 Holz
Eppinger Andreas - Rainer Grüneberg 3-1
582 - 563 Holz

 

Trotz des klaren Endergebnisses stand die Partie gegen die mit zwei Bundesligaspieler verstärkte zweite Mannschaft der SG Ettlingen bis zum Schluss auf des Messers Schneide. Zu verdanken ist das dem neuen Spielsystem bei dem es halt nicht nur auf die MANNSCHAFTS-Gesamtholzzahl alleine ankommt. Weder im Start- noch im Mittelpaar gelang es einer der Mannschaften sich abzusetzen. So stand es nach zwei Drittel der Begegnung 2-2 nach Spielpunkten und einer 29 Holz Führung im Gesamtergebnis was am Schluss nochmal zwei Mannschaftspunkte bringen würde. Aber soweit war es noch lange nicht. Unser Schlusspaar musste mit jeweils einem Holz den ersten Satz abgeben, denkbar schlecht für die blau-weißen. Im weiteren Verlauf schafften es jedoch beide gegen ihre Gegner besser ins Spiel zu finden. Trotzdem hielten die auch weiter mit und so musste der letzte Satzdurchgang das Spiel zu Gunsten der Gastgeber entscheiden.

 

Männer 100 Wurf

SG Altlußheim II - SK Ubstadt II    2716 - 2528

Gerd Gabriel 394, Germano Adams 413, Stefan Rothschmitt 398, Thomas Bertsch 449, Marco Dutzi 421, Thomas Keller 453

 

Gegen die heimstarken Altlußheimer hatte unsere Truppe leider keine Chance. Lediglich Thomas Bertsch mit 449 und Thomas Keller konnten mit den spielstarken Gastgebern mithalten. Das war zu wenig um was Zählbares mitzunehmen.

 

Landesrunde 120 Wurf

Der zweite Spieltag der 120 Wurf Landesrunde fand am vergangenen Sonntag in Kaiserslautern statt. Unsere Jugendlichen konnten durchweg gute Ergebnisse auf den Kaiserslauterner Bahnen erzielen.

 

U 10 männlich, 6 Starter, 100 Wurf Volle
Louis Schränkler 598, Platz 3

 

U 14 weiblich, 12 Starterinnen
Pia Böckle 322 – Platz 7

 

U 14 männlich, 18 Starter

Luca Sauer 502!!Platz 1.

Niclas Schränkler 375 – Platz 10

 

U 18 weiblich, 5 Starterinnen

Angelina Sauer 545!! – Platz 3

Ann-Kathrin Bauer 518 – Platz 4

 

U 18 männlich, 19 Starter

Lars Böckle 530!!, Platz 8

 

Vorschau:
SA, 16.10.
11.30 Uhr SK Ubstadt - SG NP Dossenheim (200)

16.30 Uhr SK Ubstadt I – KSC Weiher (120)
14.30 Uhr SG Östringen/RW Ubstadt I - SK Ubstadt II (100)


SO, 17.10.

13.00 Uhr DKC SK Ubstadt II – SK Ubstadt III (100)

Spieltage 02./03.10.2021


Männer 120 Wurf

 

VK 77 Neulußheim II - SK Ubstadt I     0-8
2983 - 3304 Holz

 

Hier die Ergebnisse:

Lößner Ph.–Rest Steffen 0-4
513-556 Holz,
Botz E.-Marco Sauer 1-3
487-549 Holz
Körner L.–Eppinger Martin 0-4
513-535 Holz
Bühler G –Sauer Marco (Stippi) 1,5-2,5
508-553 Holz
Stojakowitsch F.-Tobias Ebelle 1-3
518-536 Holz
Kahl F.–Eppinger Andreas 1-3
444-575 Holz

Auch gegen die zweite Mannschaft von VK 77 Neulußheim waren die blau-weißen erfolgreich und kehrten mit einem klaren 0-8 Erfolg aus Neulußheim zurück. Alle Spielpunkte wurden gewonnen dazu noch die 2 Mannschaftspunkte durch das bessere Mannschaftsergebnis. Mit 575 Kegel war Andreas Eppinger der beste Spieler der recht einseitigen Begegnung.

 

Männer 100/200 Wurf

 

SG Plankstadt I – SK Ubstadt I    5342 - 5104

Gerd Gabriel 806, Karl-Heinz Böser 877, Jonas Keller 878, Erhard Stritzke 820, Martin Rest839, Kai Latzko 884.

 

In Plankstadt gabs für unsere 200 er Mannschaft leider nichts zu holen. Da Gerd einen rabenschwarzen Tag erwischte verlor man schon im Startpaar den Anschluss an die Gastgeber. Die bauten den Vorsprung kontinuierlich weiter aus und gewannen am Schluss mit 238 Holz. Bester Spieler beim SK Ubstadt war Kai Latzko der nach seinem Ersatzdasein in Neulußheim 884 Holz spielte.

 

SK Ubstadt III – KSC Weiher II     1598 - 1467

Karl-Heinz Schneider 427, Tom Glasstetter 321, Germano Adams 432, Marco Dutzi 418

 

Frauen 100 Wurf

 


BW Waldhof I - DKC SK Ubstadt I    2573 - 2569

Ann Kathrin Bauer 401, Yvonne Sauer 434, Melanie Rest 423, Angelina Sauer 413, Nina Raileanu 449, Sanja Mesinger 449.

 

Der vorletzte Wurf von Sanja entschied das Spiel in Waldhof. Unsere mit zwei Jugendspieler angetretene Frauenmannschaft verfehlte nur ganz knapp den erhofften Auswärtssieg. Dabei zeigten die beiden Youngsters mit 401 (Ann Kathrin) und 413 (Angelina) gute Leistungen bei ihrem ersten Einsatz in der Verbandsliga. Wie schon erwähnt war das Spiel spannend und wurde erst mit den letzten Würfen entschieden. Unser Schlusspaar war dran; verfehlte aber mit dem ominösen zweitletzten Wurf den Auswärtssieg.

 

SG Neulußheim II - DKC SK Ubstadt II    1524 - 1519

Anja Heinicke 403, Heike Kröner 332, Marina Schränkler 400, Mirjana Beck 384.

 

Vorschau:
SA, 09.10.
14.00 Uhr SK Ubstadt I – SG Ettlingen II (120)
15.00 Uhr SG Altlußheim II – SK Ubstadt II


SO, 10.10.

Jugendrunde 2. Spieltag in Kaiserslautern

Spieltage 25./26.09.2021

Nochmals zum besseren Verständnis.
Im laufenden Sportjahr nehmen wir mit unserer ersten Herrenmannschaft am Spielbetrieb des Nordbadischen Kegler Verbandes mit dem neuen Spielsystem teil. Gespielt werden 120 Wurf über 4 Bahnen. Im Duell mit seinem Gegenspieler werden Satz und Spielpunkte vergeben. Für einen Winner gibt’s einen Spielpunkt für seine Mannschaft, Zwei Spielpunkte gibt’s dazu noch für das bessere Gesamtergebnis der Mannschaft. Gespielt wird mit jeweils 6 Spielern/innen. Bei Satzgleichstand entscheidet das bessere Holzergebnis über den Spielpunkt.

 

SK Ubstadt I – SG Viernheim/Hemsbach II
6-2, 3479 - 3321 Holz

 

Hier die Ergebnisse:

Martin Eppinger – D. Matucec
1-3, 559 - 550 Holz,
Marco Sauer (Stippi) – R.Erhard
3-1, 597 - 536 Holz
Steffen Rest – HJ Brückner
3-1, 611 - 591 Holz
Jan Keller – T. Mohr

2,5-1,5, 537 - 506 Holz
Tobias Ebelle – K. Müller

3-1, 621 - 565 Holz

Marco Sauer – E. Engel
1-3, 554 – 573 Holz


Nachdem man sich Im Startpaar die Spielpunkte teilen musste konnte unser Mittelpaar beide Duelle für sich entscheiden und die Mannschaft mit 3-1 Punkten in Führung bringen. Nach einer weiteren Spielpunkte Teilung im Schlusspaar lagen die blau-weißen mit 4-2 nach Spielpunkten vorne. Durch das bessere Mannschaftsergebnis kamen noch mal 2 Mannschaftspunkte zum 6-2 Sieg hinzu. Super Ergebnisse erzielten Sauer Marco (Stippi) mit 597, Rest Steffen mit 611 und mit einem neuen Bahnrekord Ebelle Tobias mit 621 Holz.

 


SKC Viktoria Jöhlingen - SK Ubstadt II 2484 – 2411

Thomas Bertsch 381 Karl-Heinz Böser 400, Jonas Keller 390, Stefan Rothschmitt 397, Jörg Böckle 442, Thomas Keller 401.

 

SG Neulußheim II - SK Ubstadt II  1679 - 1623

Karl-Heinz Schneider 431, Germano Adams 383, Jürgen Assmann 408, Marco Dutzi 401

 

DKC SK Ubstadt I – DKC 88 St. Leon I  2631 - 2578

Maria Bajusz 423, Yvonne Sauer 449, Melanie Rest 420, Nadine Gebhardt 435, Nina Raileanu 463, Sanja Mesinger 441.

 

Unseren Frauen gelang die Revanche für die letzten Niederlagen gegen die St. Leoner Frauen. Es war wieder das erwarte spannende Spiel mit dem besseren Ausgang dieses Mal für die blau-weißen. Vor dem Schlusspaar waren die Gäste sogar mit 8 Holz in Führung gegangen. Zwei starke Ergebnisse sorgten dann aber für einen 39 Holz Erfolg.

 

DKC SK Ubstadt II- DKC Meckesheim II   1615 - 1539

Gertrud Sauer 409, Angelina Sauer 430, Marina Schränkler 374, Ann-Kathrin Bauer 402.

 

Neue persönliche Bestleistung von Angelina Sauer mit 430 Holz.

 

Vorschau:
SA, 02.10.
11.00 Uhr Vollkugel 77 Neulußheim II SK Ubstadt I (120)

15.00 Uhr SG Plankstadt I - SK Ubstadt I (200)


SO, 03.10.

09.00 Uhr SK Ubstadt III – KSC Weiher II
12.00 Uhr SG Neulußheim II - DKC SK Ubstadt II

15.30 Uhr BW Waldhof I - DKC SK Ubstadt I

Spieltage 18./19.09.2021

GH/GW Sandhausen III – SK Ubstadt I,  1-7,  3234 – 3339 Holz

 

Hier die Ergebnisse:

T. Smeilus – Jan Keller, 1-3, 536 - 556 Holz,
S. Bechhaus – Marco Sauer, 1-3, 489, - 534 Holz
M. Emrich – Marco Sauer (Stippi), 0-4, 528 – 597 Holz
M. Hermann – Martin Eppinger, 3-1, 580 - 536 Holz
KP Siegel – Tobias Ebelle, 1,5-2,5, 568 - 561

H. Janisch – Steffen Rest, 2-2, 533 - 555 Holz


Mit einem 1-7 Auswärtssieg im Gepäck kam unsere 120er Mannschaft aus Sandhausen zurück. 5 Spielpunkte und durch das bessere Gesamtergebnis zwei Mannschaftspunkte führten zu einem 1-7 Sieg. Bester Spieler auf Ubstadter Seite war Sauer Marco (Stippi) mit 597 Holz.

 

SK Ubstadt II – VFR GW Ittersbach I   1578 – 1576

Karl-Heinz Schneider 399, Tom Glasstetter 385, Jürgen Assmann 381, Marco Dutzi 414.

 

SK Ubstadt II – SKC Fortuna Karlsruhe I   2627 – 2539

Thomas Bertsch 393, Karl-Heinz Böser 439, Jonas Keller 491, Germano Adams 448, Stefan Rothschmitt 419, Thomas Keller 437.

 

SKC Fidelio 49 Karlsruhe - SK Ubstadt I   5382 – 5018
Gerd Gabriel 846, Kai Latzko 832, Martin Rest 799, Erhard Stritzke 801, Jörg Böckle 916, M.Sauer/M.Eppinger 824.

 

SG Rüppur 1 – DKC SK Ubstadt II   1718 - 1549

Angelina Sauer 394, Katharina Böckle 350, Gertrud Sauer 383, Maria Bajusz 422.

 

Jonas Keller war mit 491 Holz der Beste seiner Mannschaft.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Keglerverein SK Ubstadt

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.